grill-empfehlung.de

Darf ich im Park grillen?

Darf ich im Park oder in öffentlichen Anlagen grillen? Oder im Wald? Und was ist hierbei zu beachten?

Sonne, Park und Grill?

Gehören Sie zu den Menschen die im Sommer bei 30 Grad Sonne gern im Park liegen? Was passt da zu (einigermaßen) kühlen Getränken und netter Gesellschaft perfekt dazu? Na klar – der Grill! Doch ist das Grillen im Park oder in öffentlichen Anlagen überhaupt erlaubt?

Grillen im Park: verboten

Grundsätzlich ist das Grillen im Park oder in öffentlichen Anlagen verboten. Ausnahmen hierfür sind extra ausgewiesene Grillplätze. Außerdem bieten diese auch den Vorteil, dass hier oft in unmittelbarer Nähe Möglichkeiten zur Müllentsorgung zu finden sind. Grillt man dennoch außerhalb eines ausgewiesenen Grillplatzes, so drohen Strafen von 30€ bis hin zu 1000€. Deswegen: im Zweifel lieber auf den Grill (und die Strafe) verzichten.

Außerdem ist zu beachten, dass Einweggrills ebenfalls in den meisten Fällen verboten sind, da diese durch ihren direkten Bodenkontakt die Wiese verbrennen können.

Wie finde ich die erlaubten Grillplätze?

In den Parks und Anlagen selber sind die Grillplätze durch entsprechende Schilder zu finden. Möchte man sich vorher erkundigen besteht die Möglichkeit, bei den Gemeinden und Kreisverwaltungsbehörden nachzufragen. Diese geben hierzu Auskunft. Außerdem listen viele Städte ihre Grillplätze auf ihren Internetseiten auf. Hier finden Sie eine Übersicht zu den Adressen vieler Städte in Deutschland mit Informationen zu lokalen Grillplätzen.

Park
Grill im Park

Grillplätze der einwohnerstärksten Städte

Ein (sehr kleiner) Auszug aus der Liste folgt hier:

Worauf ist beim grillen im Park zu achten

Wenn Sie einen Grillplatz in einem Park gefunden haben, gibt es noch ein paar Sachen zu beachten. So gilt, wie in jedem Bereich, das Gebot der gegenseitigen Rücksichtnahme. Andere Menschen dürfen durch ihren Grill nicht gefährdet oder belästigt werden.
Außerdem ist auf ausreichenden Abstand zu Bäumen und Büschen zu achten und darauf, kein Gras zu verbrennen, indem der Grill direkten Kontakt zum Boden hat.

Auch darf der Grill nicht unbeaufsichtigt gelassen werden.

Wenn alles abgegrillt wurde, so achten Sie darauf, die Asche erst abkühlen zu lassen, bevor Sie sie in den dafür vorgesehenen Bereich entsorgen. Denken Sie auch daran, den restlichen Müll der beim Grillen angefallen ist, zu entsorgen.

Sind Sie gewappnet für die nächste Grillparty? Nein? Dann schauen Sie sich ansonsten noch das passende Zubehör oder Rezepte für den Grill an. Oder überlegen Sie noch, welchen Grill Sie nehmen? Schauen Sie sich auch die Checkliste für den perfekten Grillabend an.

Dieser Artikel ersetzt keine rechtliche Beratung und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Kontaktieren Sie im Zweifel einen Anwalt.